Raumwelten, Plattform für Szenografie, Architektur und Medien
Raumwelten 2016, Quelle: http://www.raum-welten.com/

Das Programm für den Raumwelten Kongress 2017 steht fest:

 

Vom 22.- 25. November 2017 finden in Ludwigsburg die 6. Raumwelten statt.

Mit einem deutlich erweiterten Programm geht Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien in die sechste Runde! Deutschlands Leadveranstaltung für Kommunikation im Raum findet vom 22. bis 25. November in Ludwigsburg statt. Hier networken Entscheider und Kreative und schöpfen wertvolle Inspirationen aus den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Architektur, Markenkommunikation, Messe- und Ausstellungsgestaltung, Szenografie sowie digitale Medien.
Unter dem Motto „Ordnung! Transformation räumlich gestalten und inszenieren“ werden bei Raumwelten 2017 unsere Arbeits-, Wissens- und Freizeitwelten im Zeitalter der Digitalisierung beleuchtet und neue Strukturen und Ordnungsprinzipien für Kommunikation im Raum aufgezeigt. Das Programm des Raumwelten Kongress fokussiert sich hierbei auf fünf von
Experten kuratierte Panels, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven dem Thema Kommunikation und Szenografie im physischen wie auch digitalen Raum nähern. Neben diesen bereichern Keynotes, Case Studies und Workshops „ABC der
Szenografie“ das Programm.

 

 

Mehr Infos unter www.raum-welten.com.