Szenografie Kolloquium 2019

30.10.2018 09:54

DASA Szenografie Kolloquium

DASA Szenografie Kolloquium

Zukunft ausstellen

23. - 24. Januar 2019

Wie sieht die Zukunft aus? Für Menschen im Ausstellungswesen ist das ein ganz dingfestes Problem. Denn das, was noch kommt, stellt uns noch keine Objekte zur Verfügung.

Zukunft ist en vogue. 2018 lieferte sie das Motto des Wissenschaftsjahres „Arbeitswelten der Zukunft“. Täglich diskutieren die Medien, inwieweit Roboter in unseren Alltag eingreifen und was die fortschreitende Digitalisierung mit uns macht. Und auch Ausstellungen kommen am Blick ins Morgen nicht vorbei.
Denn in Zeiten, in denen das Museum in der Öffentlichkeit zunehmend als wichtigster Wissensträger gesehen wird, steigt der Anspruch der Museumsbesucherinnen  und -besucher an verlässliche Antworten auf Fragen, die die Zukunft betreffen. 
Doch Zukunft ist in hohem Maße theoretisch und vieles verbleibt im akademischen Zirkel. Nachrückende Besuchergenerationen wollen sich – wenn überhaupt -  sinnlich weiterbilden und ihr Wissen durch persönliche Erfahrungen generieren.

Aber verrät uns das Besuchsverhalten nicht doch viel über all die Fragen, Sorgen und Ängsten, die aus der Gegenwart kommen? Wie gehen wir damit um? Kann das Museum, dessen traditionelle Aufgaben doch eigentlich das Sammeln und Bewahren von Exponaten ist, Themen ins Licht der Öffentlichkeit bringen, die bisher (noch) gar nicht ausstellbar sind? 
Sind Museen damit überfordert und sollten sich damit begnügen, Denkanstöße zu geben und im sozialen Raum Museum Formen von sozialem Handel weiterzuentwickeln? Oder müssen andere Potenziale von Methoden wie Inszenierungen mit der Möglichkeit, „alternative Wirklichkeiten“ (Thiemeyer) auszuprobieren wieder sehr viel stärker in den Fokus genommen werden? Braucht es vielleicht ganz andere Formen von Ausstellungen?

Auch wenn der Termin noch in der Zukunft liegt: Zeit zum Diskutieren dieser Fragen bietet die DASA Arbeitswelt Ausstellung und organisiert zum 19. Mal den regen Austausch unter Kuratoren, Architekten und Designern von und für Museen und Ausstellungen.

DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Telefon: 0231 9071- 2479